Barsol Pisco

Pisco istSüdamerikas traditionsreicher Traubenbrand, benannt nach der peruanischen Hafenstadt Pisco, in deren Umgebung er bereits im 16. Jahrhundert hergestellt wurde.
Neben Peru stellt auch Chile Pisco her. Während Chile insbesondere für industriell hergestellten Pisco bekannt ist, verfolgt Peru einen traditionellen Ansatz in der Herstellung und hat seinem Pisco ein striktes Reinheitsgebot verordnet.
Peruanischer Pisco entsteht aus achtzugelassenen Traubensorten und wird stets auf Trinkstärke destilliert. DieZugabevon Zucker,Zuckercouleur sowieeineReifunginHolzfässern istverboten. So bleibt der individuelle Charakter der verwendeten Traubensorte(n) bestmöglich erhalten.
BARSOLentsteht in der ca. 100 Jahre alten Bodega San Isidro in Perus Bundestaat Ica. BARSOLkombiniert traditionelle Verfahren mit moderner Technologie: Eine ausgeklügeltePressanlage sorgt beispielsweise dafür, dass nur der Saft der Trauben, nicht aber die bitteren Kerne ausgepresst werden. Destilliert wird in zwei historischen Kupferbrennblasen französischen Ursprungs.
BARSOL ist eineder erfolgreichsten Pisco-Marken Perus,Marktführer inden USA und erlangt regelmäßigTop-Platzierungen ininternationalen Spirituosenwettbewerben. Trotz der zahlreichen Auszeichnungen und des großen Erfolges, ist Barsol zu einem moderaten Preis erhältlich.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1