Roséweine

Roséweine  sind Lachs- bis rosarote Weine aus roten oder blauen Trauben, die wie Weißwein hergestellt werden. Dabei dürfen die Trauben nur kurz oder überhaupt nicht auf der Maische liegen. Je nach Intensität des Maischekontakts der Reben wird auch die Farbintensität geprägt. Roséweine besitzen den Körperreichtum und den Alkoholgehalt von Rotweinen, aber die Frische und Fruchtigkeit eines Weißweines und sind besonders in den Sommer- und Frühlingsmonaten gut gekühlt zu genießen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23