Rye Whisky

Rye ("Roggen") Whiskey wird aus roggenhaltiger Maische hergestellt. Hauptsächlich wird diese Whiskysorte in Amerika produziert, wobei sie einen Anteil von 51% Roggen enthalten muss, um unter die Kategorie der Rye-Whiskeys zu fallen. In Kanada gibt es so eine Regelung übrigens nicht, hier darf jeder Whisky als Rye-Whiskey angepriesen werden, auch wenn er keinen Roggen beinhaltet, also Vorsicht! Rye war vor der Prohibition die weitverbreitetste Whiskey-Art in Nordamerika. Dort wurde danach zur Whiskey-Produktion hauptsächlich Weizen und Mais verwendet. In den letzten Jahrzehnten taucht der Rye allerdings immer öfter wieder in der Bar auf und feiert seine Wiederbelebung.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2